Ab 1. März: Neue Preise für Fass- und Flaschenbier

Liebe Kunden,

ab 1. März 2019 heben wir erstmals seit 2005 unseren Fassbierpreis an.

  • Pils (demeter), Festbier Typ Märzen (bio), Hefe-Weizen (bio):  EUR 3,20 / Liter.
  • Black Wendish Dry Stout (bio), Roter Bock (bio):  EUR 3,60 / Liter.  Der Verbrauch an Kohlensäure und die Ausleihe von Gläsern bleibt weiterhin im Literpreis inbegriffen.

Der Preis für Flaschenbier (1,o Liter BV-Flasche) ändert sich ebenfalls:

  • Pils (demeter), Festbier Typ Märzen (bio), Hefe-Weizen (bio):  EUR 3,70 / Liter (Kiste 6 x 1,o Liter BV-Flasche = EUR 22,20)
  • Black Wendish Dry Stout (bio), Roter Bock (bio):  EUR 3,90 / Liter (Kiste 6 x 1,o Liter BV-Flasche = EUR 23,40)

Der letzte Dürre-Sommer hat die Kosten für die Braurohstoffe Hopfen & Malz  noch einmal in die Höhe getrieben. Viele Sorten Bio-Hopfen der Ernte 2018 sind inzwischen europaweit ausverkauft, die Malzpreise für die Getreideernte 2018 steigen gerade auf dem Bio-Sektor noch einmal an – von demeter-Qualität gar nicht zu reden. Deswegen haben selbst die Industriebrauereien, die konventionelle Ware verarbeiten, bereits zum Jahresanfang ihre Preise abermals angehoben.

Auch die Steigerungen der Energie- und Speditionskosten in den letzten 15 Jahren lassen sich in einem kleinen Handwerksbetrieb wie dem unseren nicht mehr kompensieren.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis!

Ihre Brauer aus Kussebode