Kühlraum

5-2-1_KuehlraumIm Kühlraum fängt die Bierpflege an

Lagern Sie das angelieferte Bier niemals außerhalb des Kühlraums, auch nicht kurzzeitig.

Im Kühlraum sollte eine gleichmäßige, schwankungsfreie Temperatur von 5° bis 8° C. herrschen.

Lagern Sie die Fässer grundsätzlich so, dass die älteren zuerst geleert werden. Beachten Sie bitte: Neu angelieferte Fässer benötigen je nach Größe zwischen 24 und 48 Stunden, um durch zu kühlen.

Leitungen dürfen ausschließlich steigend bzw. selbst entleerend verlegt werden. Durchhängende Leitungen können zu Zapf- und Hygieneproblemen führen.

Quelle: „Vom Fass ins Glas“. Hrsg.: Gesellschaft für Öffentlichkeitsarbeit der Deutschen Brauwirtschaft e.V.